PIMF

PIMF

Es kann durchaus helfen, sich auf Tracks von bekannten Rappern zu präsentieren um selbst Aufmerksamkeit zu bekommen. Zum Glück kann der 25-jährige Rapper „Pimf“ aus dem überschaubaren Hofgeismar aber auch Solo überzeugen! Bekannt wurde er beim VBT, zu Beginn seiner Karriere veröffentlichte er über das Label „Heart Working Class“. Sein Debütalbum „Memo“ erschien vor drei Jahren, seine Songs sind eher ruhig, persönlich und nachdenklich gehalten, sein Sound sehr harmonisch. „So weit so gut“ mag man denken, denn auch das letzte Jahr verlief für ihn mehr als ordentlich. Wenn wir von Talenten mit einem eigenen Stil überzeugt sind, dann ist es fast unsere Pflicht, ein Sprungbrett für das nächste Level bereitzustellen, und so sind wir mehr als glücklich, dass „Pimf“ das genauso sieht und erstmals auf unserer Festivalbühne stehen wird!