Prinz Pi

tba

Red Stage

Beats, Texte, Videos – Prinz Pi liefert immer ein komplett überzeugendes Paket! Das, was er mit „Prinz Porno“ nicht umsetzt, das fliest gedanklich in seinen zweiten „Alter Ego“! Der aus Berlin Charlottenburg stammende Rapper ist mittlerweile knapp zwei Jahrzehnte im Geschäft und stand in seiner Anfangszeit auch beim bekannten Label „Royal Bunker“ unter Vertrag. Prinz Pi hat sich auf keinen besonderen Stil eingeschossen, aber seine Texte regen den Hörer stets zum nachdenken an. Der sympathische Poet schreibt über Werte, das Leben und die Liebe, beschäftigt sich dabei mehr mit sich selbst, als mit den anderen Rappern in der Szene – auch das ist vielleicht ein Grund dafür, dass sich die letzten drei Alben von ihm allesamt an der Spitze der Charts wieder fanden!