Arrested Development

tba

Red Stage

Die Songs „People Everyday“ und „Mr.Wendal” gehören mit Sicherheit auch heute noch zu jeder anständigen “90er Party”, denn die gute Laune, die “Arrested Development” mit ihrem ersten Album vor 25 Jahren in die Clubs brachte, hält definitiv bis heute an! Die Band um Frontmann „Speech“ wird nicht müde die positiven Vibes der Hip-Hop Musik zu streuen und den Fans der goldenen Zeit wunderschöne Live-Auftritte zu bescheren. Ihr Debütalbum „3 Years, 5 Months & 2 Days in the Life of…“ hat in den USA den vierfachen Platinstatus und beeinflusste eine ganze Generation der urbanen Musik! Selbst für den Film „Malcolm X“ von Spike Lee nahmen sie mit „Revolution“ einen der wichtigsten Songs seiner Zeit auf! Die Band bringt definitiv ein ganz besonderes Gefühl zurück auf die Bühne und wir sind sehr froh, dass sie nach langer Abstinenz in Deutschland unser Festival für eine Show der besonderen Art gewählt haben.